Christhard Läpple - © Mike Minehan

Christhard Läpple

Christhard Läpple, 1958 in Ludwigsburg geboren, hat Publizistik, Politik und Geschichte studiert. Seine Laufbahn als Journalist begann er 1980. 1984 trat er dem ZDF bei, wo er nach vielfältigen und verantwortungsvollen Positionen seit 2001 stellvertretender Redaktionsleiter von Aspekte ist. 2004 übernahm er das Rechercheprojekt „Fernsehen und Kalter Krieg“, woraus unter anderem 2006 die zweiteilige Fernsehdokumentation „Die Feindzentrale“ entstand. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.