Clare Clark - © Chris Clark

Clare Clark

Clare Clark, 1967 geboren, studierte Geschichte in Cambridge. Mit ihrem dritten Roman Die französische Braut wurde sie, ebenso wie mit ihrem Debüt, für den Orange Prize nominiert. Zwei weitere ihrer Romane standen aus der Longlist des Women’s Prize for Fiction. Sie lebt in London und schreibt u.a. regelmäßig Beiträge im Literaturteil des Guardian. Zuletzt erschien 2020 ihr Roman Im gleißenden Licht der Sonne.