Claus Leggewie

Claus Leggewie, geboren 1950, ist Professor für Politikwissenschaften in Gießen. Er war von 1996 bis 1999 Gastprofessor an der New York University und forscht zur Zeit am Wissenschaftskolleg Berlin. Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher zu aktuellen politischen Themen, zuletzt „Die 89er. Portrait einer Generation“ (Hoffmann und Campe, 1995) und „Von Schneider zu Schwerte“ (1998).

Mehr anzeigen...