Joseph von Eichendorff

Joseph Freiherr von Eichendorff wurde 1788 in Oberschlesien geboren, wo er im Jahr 1857 auch starb. Er ist einer der einflussreichsten Lyriker und Schriftsteller der deutschen Romantik. Mit etwa fünftausend Vertonungen zählt er zu den meistvertonten deutschsprachigen Lyrikern und ist auch als Prosadichter (z. B. Aus dem Leben eines Taugenichts) bis heute gegenwärtig. Der Herausgeber Karl-Heinz Ott wurde 1957 in Ehingen an der Donau geboren. Bei Hoffmann und Campe veröffentlichte er drei mehrfach ausgezeichnete Romane und zwei Sachbücher. 2010 wurde am Nationaltheater Mannheim das von Theresia Walser und ihm gemeinsam geschriebene Stück Die ganze Welt uraufgeführt. Karl-Heinz Ott lebt in Freiburg.
Mehr anzeigen...