Peter Rühmkorf

Peter Rühmkorf wurde 1929 in Dortmund geboren, arbeitete zunächst als Verlagslektor, dann als freier Schriftsteller, Essayist und Lyriker. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Bremer Literaturpreis, den Alexander-Zinn-Preis, den Droste-Hülshoff-Preis, den Arno-Schmidt-Preis, den Georg-Büchner-Preis und die Heine-Ehrengabe der Stadt Düsseldorf. Im Alter von 78 Jahren starb er am 8. Juni 2008 in Schleswig-Holstein.

Weiter lesen...