Axel Jahn

Axel Jahn wurde 1962 im Wendland geboren. Seine Jugend war geprägt von dem Konflikt um Gorleben, in dem er sich auf Seiten der Atomgegner engagierte. Im Deutschen Jugendbund für Naturbeobachtung entdeckte er früh seine Leidenschaft für den Naturschutz, die auch seinen beruflichen Werdegang nach einem Lehramtsstudium prägen sollte. Als biologischer Kartierer und Gutachter sammelte er viele Erfahrungen, die er in Seminaren und Kursen an andere Naturschützer weitergab. Seit 1996 ist er für die Loki Schmidt Stiftung tätig – zunächst für das Naturschutz-Infohaus Boberger Niederung und seit 2010 als ihr Geschäftsführer.

Weiter lesen...