Valeska von Roques - © Zolthan Nagy

Valeska von Roques

Valeska von Roques studierte evangelische Theologie und Geschichte. 23 Jahre arbeitete sie für den „Spiegel“, hauptsächlich als Korrespondentin in New York, Washington und Rom. Zahlreiche Veröffentlichungen, u. a. die Bücher „Die Stunde der Leoparden“ (1995) und „Verschwörung gegen den Papst“ (2001). Die Autorin lebt in Hamburg.