Henry Gee - © John Gilbey

Henry Gee

Henry Gee, Jahrgang 1976, ist ein britischer Paläontologe und Evolutionsbiologe. Er graduierte in Cambridge und arbeitet seit über dreißig Jahren als Senior Editor im Bereich Biologie für die renommierte Wissenschaftszeitschrift Nature, der weltweit am häufigsten zitierten interdisziplinären Fachpublikation. Er lehrte an der University of California und hat Artikel in The Guardian, The Times und Le Monde veröffentlicht. Zudem ist er Autor mehrerer Bücher. Zuletzt erschien Across the Bridge: Understanding the Origin of the Vertebrates (University of Chicago Press, 2017).