Tahmima Anam - © Roland Lamb

Tahmina Anam

Tahmima Anam wurde 1975 in Dhaka in Bangladesch geboren, wuchs in Paris, New York und Bangkok auf, studierte an der Harvard University und lebt in London. Ihr von der Presse vielbeachteter Erstling Zeit der Verheißungen (2010) war ein großer internationaler Erfolg und wurde mit dem Commonwealth Writers' Prize ausgezeichnet. Für den Roman Mein fremder Bruder (2011) wurde ihr der Man Asian Literary Prize verliehen.