Zurück zur Übersicht
Das Leuchten der Rentiere
Roman | Jetzt als große Netflix-Verfilmung | »Ein außergewöhnlicher Roman, den man nur ins Herz schließen kann!« Fredrik Backman
€25,00
inkl. MwSt. Bestellung erfolgt versandkostenfrei
Kaufen bei
Sprache: Deutsch
Erscheinungsdatum: 04.10.2022
ISBN: 978-3-455-01294-1
Cover Download
Zur Leseprobe
Kurzbeschreibung
Die Sámi Elsa ist neun Jahre alt, als sie den Mörder ihres Rentiers noch am Tatort ertappt. Bevor er verschwindet, gibt er ihr ein unmissverständliches Zeichen und Elsa fühlt sich zum Schweigen gezwungen. Ein Schweigen, mit dem sie eine schwere Schuld auf sich lädt, gegenüber ihrer Familie und allen, die ihr nah sind, denn einmal mehr gibt es für die örtliche Polizei keinerlei Beweise bewusster Rentiersabotage und damit keinen Anlass, etwas zu tun. Wie so viele Rentiere zuvor gilt auch Elsas Rentier schlichtweg als „gestohlen". Als die Bedrohung der Rentierherden und damit der Sámi drastisch zunehmen und auch Elsa selbst ins Visier des Haupttäters gerät, findet sie endlich die Kraft, sich ihrer lange unterdrückten Schuld, Angst und Wut zu stellen. Aber wird sie etwas ausrichten können gegen die Gleichgültigkeit der Behörden, die Brutalität der Täter und nicht zuletzt die Missbilligung der traditionell denkenden Sámi, für die das alles keinesfalls Frauensache ist?
Weitere Details
Bindeart: Pappband mit SU
Umfang: 448 Seiten
Format: 152mm x 216mm
Beteiligte
Autor Ann-Helén Laestadius
Übersetzer Maike Barth, Dagmar Mißfeldt
Lektor Katrin Aé
Stimmen zum Buch
»Ein zarter Hauch von Magie übertupft den Realismus wie frischer Puderschnee matschige Rentierspuren.«
Katrin Dörsken
FAZ
»An diesem grandiosen Buch kommt niemand vorbei, der sich für die Kultur der Sámi und die Tierwelt im äußersten Norden Skandinaviens interessiert.«
Andreas Wallentin
WDR
»Spannend: Ann-Helén Laestadius erzählt in ›Das Leuchten der Rentiere‹ vom Leben am Polarkreis und von strukturellem Rassismus.«
Dirk van Versendaal
Stern
»Der schwedischen Journalistin Ann-Helén Laestadius ist es gelungen, dass beim Lesen einige Lichter angehen und man ein Drama in Eis und Schnee bekommt.«
P.P.
Kurier
»Eine unvergessliche Figur, ein beeindruckender Roman.«
Julia Möhn
Emotion
»Ann-Helén Laestadius hat ein wichtiges Buch über Hass und Fremdenfeindlichkeit geschrieben, ein spannendes dazu!«
Jana Felgenhauer
Barbara
Weitere Empfehlungen für Sie
Cover Einfach super
Einfach super
SUNDAY-TIMES-BESTSELLER
Sprache: Deutsch
Art: Buch
ISBN: 978-3-455-01558-4
Preis: €24,00
Mehr erfahren
Cover Big Swiss
Big Swiss
Roman | Das Buch zur HBO-Serie
Sprache: Deutsch
Art: Buch
ISBN: 978-3-455-01593-5
Preis: €24,00
Mehr erfahren