Autorin/Autor: Irene Dische

Die militante Madonna


Genre: Romane & Erzählungen
Erscheinungsdatum 5. Oktober 2021
€22,00
inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
ISBN:
Format: Hardcover

Ein atemberaubender Roman über Männer und Frauen – und eine außergewöhnliche historische Figur, die beides war. Irene Dische erzählt die wahre Geschichte des Chevalier d’Eon de Beaumont, der 1728 in Frankreich auf die Welt kam und 1810 in London starb. D’Eon war Diplomat, Soldat, Bibliothekar, Freimaurer, Degenfechter, Schriftsteller und Spion – und verbrachte den größten Teil seines turbulenten Lebens als Frau. Bis zu seinem Tod rätselte ganz London, wer die militante Madonna, die in öffentlichen Degenkämpfen alle Männer in die Knie zwang, wirklich war. Ein ebenso abenteuerlicher wie außergewöhnlicher Roman, der das brandaktuelle Thema der Identität völlig neu verhandelt.

Übersetzt von Ulrich Blumenbach.

 

Stimmen zum Buch

»Irene Dische wirft einen neuen, frischen Blick auf das Thema Identität (...).« Madame

»Das Interessanteste an diesem temporeichen, handlungs-prallen, manchmal wie eine Kutsche holpernden Roman ist das Zeitkolorit, das die Autorin mit wenigen Strichen erzeugt.« NDR Kultur

»Dische hat einen der bizarrsten, durchtriebensten Schelme Europas wieder ans Licht gehoben und belustigt-übermütig einen eigenen Beitrag zur heutigen Gender-Hysterie entworfen.« FAZ

»Was für ein umwerfend gutes Buch (...). Herrlich dekadent,
spannend, witzig, mitunter anrührend und schlichtweg ein großer Genuss.« Dennis Witton
»Irene Dische hat mit Die militante Madonna einen leichtgewichtigen Transgender-Historienroman geschrieben, mit einem amüsanten Exkurs über die Wurzeln und die Macht der Klatschpresse.« Der Tagesspiegel

 

Artikel zum Buch


Auf Mein-Literaturkreis.de finden Sie ausführliche weitere Informationen zur Autorin und dem Buch: