Autorin/Autor: Patricia Cornwell
Übersetzerin/Übersetzer: Karin Dufner

Knochenbett

Ein Kay-Scarpetta-Roman
€20,00
inkl. MwSt. Bestellung erfolgt versandkostenfrei
ISBN: 978-3-455-40435-7
Sprache: Deutsch Erscheinungsdatum: 17. September 2013 480 Seiten Coverdownload
Produkttyp: Buch (978-3-455-40435-7)

Dieser Titel ist im Buchhandel erhältlich.

Der zwanzigste Fall für Kay Scarpetta, "eine der ungewöhnlichsten Krimiheldinnen" Der Spiegel
Eine verschwundene Paläontologin, von der nur noch das Foto ihres abgeschnittenen Ohrs existiert. Und die Mumie einer Frau, die im Bostoner Hafen gefunden wird. Dr. Kay Scarpetta
bekommt es mit einer ebenso düsteren wie bizarren Mordserie zu tun, die sie selbst in größte Schwierigkeiten bringt.
Kay Scarpetta ist als Zeugin im Prozess gegen einen Öl-Tycoon geladen, dem der Mord an seiner spurlos verschwundenen Ehefrau vorgeworfen wird. Wenige Stunden zuvor musste die berühmte Rechtsmedizinerin noch unter schwierigsten Umständen die mumifizierte Leiche einer Frau aus dem Bostoner Hafen bergen. Handelt es sich bei der Toten um die vermisste Industriellengattin? Diese Frage stellt sich auch die Anwältin des Angeklagten, die alles daran setzt, Scarpettas Reputation zu untergraben. Fieberhaft beginnt die Rechtsmedizinerin mit der Untersuchung der Mumie. Daneben machen ihr noch ganz andere Probleme zu schaffen: Ihr Chefermittler Pete Marino gerät unter Mordverdacht, und ihr Ehemann Benton Wesley scheint sich von ihr abzuwenden. Steuert Kay Scarpetta auf eine berufliche und private Katastrophe zu?


Stimmen zum buch
»Wie man Krimis schreibt, weiß Cornwell. So spannend und grausig zugleich (diese Autopsien!) hat sie’s aber lange nicht mehr getan.«
»In dem neuen Roman von Cornwell muss der zwanzigste Fall von Kay Scarpetta, die von den Medien als eine der ungewöhnlichsten Krimiheldinnen gefeiert wird, gelöst werden.«
»Patricia Cornwell ist  es […] wieder mal gelungen, einen Fall über mehr als 450 Seiten spannend zu halten.«