William C. Gordon - © Lori Barra

William C. Gordon

William C. Gordon studierte in Berkeley Englische Literatur und absolvierte einige Jahre später in San Francisco ein Jurastudium. Danach arbeitete er als Anwalt. Mit seiner Gattin Isabel Allende lebt er in Kalifornien. "Der Tote im Smoking" ist sein erster Roman. Zurzeit arbeitet er an seinem zweiten Krimi, dessen Ermittler wieder Samuel Hamilton sein wird. Mehr Informationen zum Autor unter: www.williamcgordon.com Sepp Leeb, Jahrgang 1949, studierte Amerikanistik und übersetzt vor allem Spannungsliteratur. Unter vielen anderen hat er Thomas Harris, Lawrence Block und Michael Connelly ins Deutsche übertragen. Für Hoffmann und Campe übersetzte er zuletzt "Havana Room" von Colin Harrison und "Hannibal Rising" von Thomas Harris.