David Shenk

David Shenk ist Sachbuchautor, Regisseur von Kurzfilmen und Korrespondent für TheAtlantic.com. Er hält populärwissenschaftliche Vorträge und schreibt für National Geographic, Slate, The New York Times, Harper’s und The New Yorker sowie für die Rundfunksender National Public Radio und Public Broadcasting Service. Shenk lebt in Brooklyn. Auf Deutsch erschienen seine Bücher Datenmüll und Infosog (1998) und Das Vergessen. Alzheimer – Porträt einer Epidemie (2005).
Mehr anzeigen...