Ulrich Wickert

Ulrich Wickert, geboren 1942, ist einer der bekanntesten Journalisten Deutschlands. Er war als Korrespondent in den USA und Frankreich tätig, außerdem langjähriger Anchorman der Tagesthemen. Er lebt in Hamburg und Südfrankreich, wo er neben Kriminalromanen auch politische Sachbücher schreibt. Zu seinen zahlreichen Veröffentlichungen zählen unter anderem die Bestseller Vom Glück, Franzose zu sein, und Gauner muss man Gauner nennen. In seiner erfolgreichen Krimiserie um den Richter Jacques Ricou erschien zuletzt Das Schloss in der Normandie (2015). 2021 erscheinen Der Ehrliche ist der Dumme als Hoffmann und Campe-Besteller sowie seine Frankreich-Hommage Mein Paris in neuer Ausstattung.
Mehr anzeigen...