Autorin/Autor: Alessandro Baricco
Übersetzerin/Übersetzer: Annette Kopetzki

Smith & Wesson


€18,00
inkl. MwSt. Bestellung erfolgt Versandkostenfrei
ISBN: 978-3-455-40577-4
Sprache: Deutsch Erscheinungsdatum: 17. September 2016 112 Seiten Coverdownload
Produkttyp: Buch (978-3-455-40577-4)

Tom Smith und Jerry Wesson haben mit der Waffenfabrik nur die Nachnamen gemein. Echte Abenteurer brauchen keine Waffen. Die Habenichtse lernen sich bei den Niagarafällen kennen, wo sich der eine als Erfinder und Meteorologe, der andere als »Leichenfischer« verdingt. Und dann ist da noch die Journalistin Rachel, die der erste Mensch sein will, der einen Sturz von den Fällen überlebt. Zu dritt wollen sie der Welt eine unvergessliche Geschichte liefern und zu Helden werden.

Die Niagarafälle - spektakuläres Naturereignis, irdisches Paradies und mythischer Ort. Sie haben die Phantasie vieler Schriftsteller beflügelt, auch wenn Charles Dickens sagte, dass »jedes Wort über diesen wundervollen Ort nur reiner Unsinn sein könnte«. Als Tom, Jerry und Rachel sich begegnen, hat jeder seinen eigenen Vorteil im Sinn. Um Schlagzeilen zu schreiben, bedarf es einer tollkühnen Tat - und vertrauenswürdiger Helfer. Rachel will sich in einem Holzfass die Wasserfälle hinunterzustürzen und diesen Sturz als erster Mensch überleben. Doch ihr Plan geht nicht auf.


Stimmen zum buch
»Ein Lesedrama oder eine dramatische Novelle, die Bariccos Meisterschaft, Figuren durch die direkte Rede zu charakterisieren, dokumentiert.«
»Und wieder einmal widmet sich Alessandro Baricco, der vielbegabte italienische Geschichtenzauberer, der Macht eines großen Wassers und dem, was es mit uns anstellt.«
»

Voller Spannung sowie skurilem Witz ... Es wird niemandem gelingen, das Buch aus der Hand zu legen.

«