Autorin/Autor: Sophie Hannah
Autor: Sophie Hannah
Übersetzer: Giovanni und Ditte Bandini
Lektor: Katharina Hierling

Das Geheimnis der vier Briefe

Ein neuer Fall für Hercule Poirot
Genre: Krimis & Thriller
Erscheinungsdatum 06. Mai 2019
€16,00
inkl. MwSt. Bestellung erfolgt Versandkostenfrei
ISBN:
368
210 x 136 x 40mm
Produkttyp: Buch

Dieser Titel ist im Buchhandel erhältlich.

Ein Mordfall ohne Opfer? Ein Fall für Hercule Poirot!

Wer ist Barnabas Pandy und wurde er wirklich ermordet?

Diese Frage stellt sich der berühmte Privatdetektiv Hercule Poirot, nachdem er Besuch von einer ihm vollkommen unbekannten und ebenso aufgebrachten Dame erhalten hat. Sie hat ihm einen Brief unter die Nase gehalten, in dem Poirot sie des Mordes an besagtem Herrn Pandy bezichtigt. Und es soll nicht bei dieser einen mysteriösen Begegnung bleiben. Wenig später wird Poirot von einem ihm ebenfalls unbekannten Herrn mit dem gleichen Brief aufgesucht. 

Wie viele dieser Briefe sind noch im Umlauf? Wer hat sie geschrieben und mit welcher Absicht? Und kann Poirot diesen Fall aufklären, ohne weitere Menschen in Gefahr zu bringen?

»Sophie Hannah hat die Erlaubnis, Agatha Christies arroganten Detektiv am Leben zu erhalten. [...] sie macht es gut, man spürt, das hat mit Literatur zu tun.« - Kurier Wien
»Vielleicht sogar eine Spur gewitzter als manche von Christies Klassikern.« - Die Presse
»Der bereits dritte Band von Sophie Hannah um den belgischen Ermittler überzeugt auch diesmal. Denn der englischen Autorin gelingt es, die Atmosphäre der klassischen Agatha-Christie-Krimis einzufangen und Hercule Poirots Charakter rüberzubringen.« - Schweizer Familie Magazin