Autorin/Autor: Georges Simenon
Übersetzerin/Übersetzer: Kristian Wachinger
Nachwort: Daniel Kampa

Das Rätsel der Maria Galanda

Vier Fälle für Kommissar G7
€12,00
inkl. MwSt. Bestellung erfolgt Versandkostenfrei
ISBN: 978-3-455-00788-6
Sprache: Deutsch Erscheinungsdatum: 04. Januar 2020 288 Seiten Coverdownload

Dieser Titel ist im Buchhandel erhältlich.

ZEIT FÜR MICH – ZEIT FÜR SIMENON

»Georges Simenon ist der wichtigste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts.«
Gabriel García Márquez

 

Ehe Georges Simenon mit seinem Maigret Weltruhm erlangte, kreierte er unter dem Pseudonym Georges Sim einen klassischen Commissaire. Sein Name: G7, angeblich benannt nach der Pariser Taximarke. Seine Erscheinung: rothaarig, jung, um die 30, schüchtern und wohlerzogen. Seine Begleiter: ein klappriger Citroën 5CV und ein gewisser Georges Sim, der ihm unter die Arme greift und über die Ermittlungen berichtet.

Mit einem Nachwort von Daniel Kampa