Zurück zur Übersicht
Ausnahme / Zustand
Notwendige Debatten nach Corona
€15,00
inkl. MwSt. Bestellung erfolgt versandkostenfrei
Kaufen bei
Typ: Buch
Sprache: Deutsch
Erscheinungsdatum: 07.10.2020
ISBN: 978-3-455-01046-6
Cover Download
Kurzbeschreibung
Corona, und nun?

Das Coronavirus hat unsere Welt ins Wanken gebracht. Wird es unserer Gesellschaft gelingen, sich von dem Schock zu erholen und zu vermeiden, dass die Ausnahme zum andauernden Zustand wird? Wir stehen vor wichtigen Debatten über die Verletzlichkeit unseres Seins, den Wert gesellschaftlicher Solidarität,den öffentlichen Raum, den Wert wissenschaftlichen Denkens, die Logik des Kapitalismus und die Rolle des Staates.

Kultursenator Carsten Brosda beschreibt, wie wir unsere Gesellschaft sozial und demokratisch weiterentwickeln können, wenn wir uns diesen Fragen offensiv stellen. Vor uns liegt eine Zeit, die nach politischer Gestaltungslust verlangt. So können wir sie angehen.

 
Weitere Details
Bindeart: Pappband
Umfang: 128 Seiten
Format: 126mm x 192mm
Beteiligte
Autor Carsten Brosda
Lektor Maria Mair, Jan-Erik Riemenschneider
Stimmen zum Buch
»Rhetorisch [...] bestens konstruiert und wasserdicht.«
Joachim Mischke
Hamburger Abendblatt
Weitere Empfehlungen für Sie
Cover Der Klassik-Kanon
Der Klassik-Kanon
44 Komponisten, von denen man gehört haben muss
Sprache: Deutsch
Art: Buch
ISBN: 978-3-455-01003-9
Preis: €25,00
Mehr erfahren
Cover Die Nackten fürchten kein Wasser
Die Nackten fürchten kein Wasser
Eine Reise mit afghanischen Flüchtlingen | »Ein tiefer Akt der Liebe.« ― The New York Times
Sprache: Deutsch
Art: Buch
ISBN: 978-3-455-01513-3
Preis: €26,00
Mehr erfahren
Cover Alarmstufe Rot
Alarmstufe Rot
Wie Chinas aggressive Außenpolitik im Pazifik in einen globalen Krieg führt (Das aktuelle Buch zu Taiwan, China und der Krise)
Sprache: Deutsch
Art: Buch
ISBN: 978-3-455-01386-3
Preis: €24,00
Mehr erfahren
Cover How to Change Everything
How to Change Everything
Wie wir alles ändern können und die Zukunft retten (Deutsche Ausgabe)
Sprache: Deutsch
Art: Buch
ISBN: 978-3-455-01251-4
Preis: €18,00
Mehr erfahren