Zurück zur Übersicht
Kindheitsroman
Die Urfassung
€26,00
inkl. MwSt. Bestellung erfolgt versandkostenfrei
Kaufen bei
Typ: Buch
Sprache: Deutsch
Erscheinungsdatum: 06.07.2021
ISBN: 978-3-455-01148-7
Cover Download
Kurzbeschreibung
„Man kann sich nur wünschen, dass Gerhard Henschel nicht aufhört, die Schlosser-Passionisten mit neuem Futter zu beglücken“, schrieb die FAZ. Voilà: Der Auftakt der Schlosser-Reihe erstmals mit vielen Fotos und bisher nicht veröffentlichten Episoden.

Bundesrepublik Deutschland, 1964 bis 1975: Ein Kind erzählt aus seinem Leben, vom Sandkasten bis zur Pubertät, von den ersten Liebesperlen im Hinterhof bis zum Wunschtraum, der neue Eddy Merckx zu werden, der neue Mark Spitz, der neue Gerd Müller oder am besten alles auf einmal – aber vieles kommt anders als geplant.

Die Urfassung dieses berühmten Buches, illustriert mit historischen Aufnahmen aus den Fotoalben der Familie Henschel und ergänzt um einige noch unveröffentlichte Episoden. In der Erstausgabe fielen diese Seiten dem Rotstift zum Opfer, jetzt endlich erblicken sie das Licht der Welt.
Weitere Details
Bindeart: Pappband mit SU
Umfang: 528 Seiten
Format: 148mm x 218mm
Beteiligte
Autor Gerhard Henschel
Lektor Wolfram Hämmerling, Maria Mair
Stimmen zum Buch
»Das Buch ist auch ein faszinierendes Portrait einer Kindheit in den 1960ern und 70ern.«
Susanne Wankell
WDR 5 Literaturmagazin
»berückend schön«
Morgenpost Sachsen
»Geschichte [...] kann fruchtbar trocken sein. Oder furchtbar spannend - wenn jemand wie Gerhard Henschel darüber schreibt.«
Kues Newsroom Online
»Die Reihe, die im November mit dem ›Schauerroman‹ fortgesetzt werden soll, ist eine großartige Feier des Alltäglichen.«
Hannoversche Allgemeine
»Henschel ist so detailgetreu, dass sogar der österreichische Fußballer Bimbo Binder eine Erwähnung findet! [...] «
Film, Sound & Media
»[...] großartig-grandiose[s] Henschel-Werk [...]«
Sanitätshaus Aktuell Magazin
Weitere Empfehlungen für Sie
Cover Sie
Sie
Szenen des Unbehagens. Mit einem Nachwort von Eva Menasse
Sprache: Deutsch
Art: Buch
ISBN: 978-3-455-01346-7
Preis: €16,00
Mehr erfahren