Autorin/Autor: Stephen Walker
Übersetzerin/Übersetzer: Hans-Peter Remmler, Sigrid Schmid

Ins All

Die faszinierende Geschichte vom ersten Flug in den Weltraum
€16,99
inkl. MwSt. Bestellung erfolgt versandkostenfrei
ISBN: 978-3-455-01112-8
Sprache: Deutsch Erscheinungsdatum: 02. April 2022 592 Seiten Abbildungen: 30 Coverdownload

»Brillant geschrieben, atemberaubend spannend und unglaublich gut recherchiert.« The Sunday Times

 

Als Jurij Gagarin 1961 als erster Mensch ins All flog, hatte er nicht nur die Schwerkraft, sondern auch den Eisernen Vorhang überwunden, der auf der Erde den Kommunismus vom Kapitalismus trennte. Die USA befanden sich nach diesem Coup in wilder Panik, die Sowjetunion triumphierte. Basierend auf neuen Quellen erzählt dieses packende Buch vom aberwitzigen »Race to Space« der Supermächte: vom mörderischen Training der Kosmonauten, von Hunden und Schimpansen in Raketen, Bomben im Cockpit, dilettantischer Technik und der Angst der Kommunisten, im All am Ende auf Gott zu treffen. 

 

„Stephen Walker hat es geschafft, die unglaubliche Reise meines Vaters nacherlebbar zu machen!“ – Jelena Gagarina, Tochter von Jurij Gagarin

 

„Fesselnd, faszinierend und unglaublich gut recherchiert. Ich habe jede Seite verschlungen.“ - Laura Shepard-Churchley, Tochter von Alan Shepard


Stimmen zum buch
»[H]ochspannend und unterm Strich wirklich eine sehr lebendige Geschichtsstunde, die Stephen Walker hier geschrieben hat.
«
Deutschlandfunk Kultur Buchkritik
»[Die] fundiert recherchierte Geschichte ist ungemein spannend erzählt und bringt die Protagonisten beider Seiten des Eisernen Vorhangs durch unzählige Originaltöne nahe.
«
Spektrum Online
»Walkers Buch liest sich wie ein hochspannender Thriller.
«
Preußische Allgemeine Zeitung