Autorin/Autor: Rick Reilly
Übersetzerin/Übersetzer: Hans-Peter Remmler

Der Mann, der nicht verlieren kann

Warum man Trump erst dann versteht, wenn man mit ihm golfen geht
€14,99
inkl. MwSt. Bestellung erfolgt versandkostenfrei
ISBN: 978-3-455-00958-3
Sprache: Deutsch Erscheinungsdatum: 02. September 2020 288 Seiten Coverdownload

Rick Reilly hat Donald Trump über 30 Jahre beim Golfspiel beobachtet. Sein Buch über dessen Verhalten beim Sport ist ebenso witzig wie erhellend.

Wie man Golf spielt entblößt, wer man ist. Der bekannte Sport-Journalist und Golf-Enthusiast Rick Reilly hat Donald Trump viele Jahre auf dem Golfplatz erlebt, und schildert in seinem Buch urkomisch die Raffinesse und Kaltschnäuzigkeit, mit der sich Trump beim Gentleman-Sport auf alle nur erdenklichen Weisen einen Vorteil zu verschaffen weiß. Wenn es etwas gibt, was in Trumps Welt auf keinen Fall passieren darf, dann eine Niederlage – und sei es beim Spiel mit Tiger Woods. Reilly weiß zudem, was hinter dem Einreiseverbot für Araber steckte (Golf!), warum Trump und Merkel sich nicht verstehen (Golf!) und warum Trump acht Ziegen besitzt (Golf!). Ein unverzichtbares Buch, das mehr sagt als jede politische Analyse.


Stimmen zum buch
»Seine selbsterlebten und akribisch recherchierten Geschichten, sind so glaubwürdig und so aberwitzig, dass man es mindestens bis zur Hälfte kaum aus der Hand legen kann.«
Süddeutsche Zeitung
»Reilly kann hervorragend schreiben. Und verfügt über einen großartigen, oft bissigen Humor.«
Deutschlandfunk
»Trumps Erfolgsgeheimnis beim Golfen ist jetzt auch bekannt geworden: Er trickst, betrügt und missachtet die Regeln so dreist, wie es nur geht. Dies zumindest belegt recht akribisch ein jüngst erschienenes Buch des Journalisten Rick Reilly.«
WAZ