Zurück zur Übersicht
Diesseits der Mauer
Eine neue Geschichte der DDR 1949-1990 | Der SPIEGEL-Bestseller
€28,00
inkl. MwSt. Bestellung erfolgt versandkostenfrei
Kaufen bei
Sprache: Deutsch
Erscheinungsdatum: 04.05.2023
ISBN: 978-3-455-01568-3
Cover Download
Zur Leseprobe
Kurzbeschreibung
»Ein erfrischender Perspektivwechsel.« Sachbuchbestenliste von ZEIT, ZDF und DLF Kultur Juni 2023

Ein bahnbrechender neuer Blick auf das Leben in der DDR

War die DDR ein graues Land voller hoffnungsloser Existenzen? Die renommierte Historikerin Katja Hoyer zeigt in ihrem überraschenden Buch auf profunde und unterhaltsame Weise, dass das andere Deutschland mehr war als Mauer und Stasi.

Die Geschichtsschreibung der DDR wird bis heute vom westlichen Blick dominiert. Mit dem Fokus auf die Verfehlungen der Diktatur wird dabei oft übersehen, dass die meisten der 16 Millionen Einwohner der DDR ein relativ friedliches Leben mit alltäglichen Problemen, Freuden und Sorgen führten. Die Mauer schränkte die Freiheit ein, aber andere gesellschaftliche Schranken waren gefallen. 

Katja Hoyer schildert jetzt vierzig Jahre deutschen Sozialismus aus der Sicht derer, die ihn selbst erlebt haben. Dafür führte sie zahlreiche Interviews mit ehemaligen Bürgern der DDR aus allen Schichten. Das Ergebnis ist eine neue Geschichte der DDR, die nichts beschönigt, aber den bisherigen Blick auf die DDR auf ebenso lebendige wie erstaunliche Weise erweitert, präzisiert und erhellt. 




»Eine spannende Lektüre für diejenigen, die diese Zeit nicht erlebt haben.« Marcus Heumann, Deutschlandfunk

»Ihr Buch trifft einen Nerv.« Maxi Leinkauf, der Freitag

»Ihre Erzählweise ist angelsächsisch locker, sie stellt Menschen in den Mittelpunkt, die in der DDR geblieben sind.« Sabine Rennefanz, Der Spiegel
Weitere Details
Bindeart: Pappband mit SU
Umfang: 592 Seiten
Format: 153mm x 215mm
Beteiligte
Autor Katja Hoyer
Übersetzer Franka Reinhart, Henning Dedekind
Lektor Niels Brockmeyer
Stimmen zum Buch
»Katja Hoyers Buch ist kein Schlusspunkt, sondern vielleicht ein neuer Anfang, über die DDR nachzudenken.«
Tim Evers
ARD ttt – titel, thesen, temperamente
»Es gibt eben nicht nur eine Geschichte der DDR, sondern ganz viele und die wird erzählt durch die Leute, die dort gelebt haben.«
Jens Hözig
MDR - Brisant
»Spannend zu lesen.«
Rainer Hank
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
»Ihre Erzählweise ist angelsächsisch locker, sie stellt Menschen in den Mittelpunkt, die in der DDR geblieben sind.«
Sabine Rennefanz
Spiegel +
»Die Historikerin will die Geschichte der DDR aus der Sicht der Menschen, die dort lebten, neu erzählen.«
Katja Thimm
Der Spiegel
»Eine umfassende Geschichte der DDR.«
Jana Hensel
ZEIT im Osten
Weitere Empfehlungen für Sie
Cover Wir müssen über Rassismus sprechen
Wir müssen über Rassismus sprechen
Was es bedeutet, in unserer Gesellschaft weiß zu sein (New York Times-Bestseller - Deutsche Ausgabe von "White Fragility")
Sprache: Deutsch
Art: Taschenbuch
ISBN: 978-3-455-00905-7
Preis: €14,00
Mehr erfahren
Cover Beautiful Things
Beautiful Things
Meine wahre Geschichte (Deutsche Ausgabe)
Sprache: Deutsch
Art: Buch
ISBN: 978-3-455-01188-3
Preis: €22,00
Mehr erfahren
Cover Benedikts Vermächtnis
Benedikts Vermächtnis
Das Erbe des deutschen Papstes für die Kirche und die Welt
Sprache: Deutsch
Art: Buch
ISBN: 978-3-455-01258-3
Preis: €25,00
Mehr erfahren
Cover Digital Republic
Digital Republic
Warum unsere neue Welt eine neue Ordnung braucht | Nominiert für den Deutschen Wirtschaftsbuchpreis 2023
Sprache: Deutsch
Art: Buch
ISBN: 978-3-455-01332-0
Preis: €27,00
Mehr erfahren